Kofferraum

Der Einsatz von Klebstoffen bei z. B. Textilmaterialien, Formschaumteilen und Leichtbauelementen und deren Kombination ermöglicht konstruktiv einfache Lösungen.

Allerdings müssen die dafür eingesetzten Klebstoffe bzw. die geklebten Elemente in diesen Fahrzeugbereichen den Anforderungen von anspruchsvollen Klimawechselbedingungen entsprechen. Diesen Herausforderungen stellen sich die reaktiven PUR-SK Klebstoffsysteme von KLEIBERIT seit Jahren mit großem Erfolg.

Der Kofferraum moderner Automobile, insbesondere von Kombimodellen mit großem Laderaum ist komplex. Einzelne Elemente wie Ladeböden, Rücksitzlehnen, Hutablagen, Heckrollos etc. werden seit vielen Jahren unter Einsatz von KLEIBERIT Klebstoffsystemen gefertigt. Zum Einsatz kommen sowohl  Dispersionsklebstoffe als auch verstärkt  reaktive PUR-Systeme. Hierbei sind besonders die emmissionsarmen Eigenschaften der Klebstoffe hervorzuheben. Kaschiert werden hierbei PVC-Folien auf z. B. Hartfaserplatten oder Aluminium, Teppichmaterialien auf z. B. PU-Wabenplatte, PP oder Hartfaserplatten.

Gerade bei Formteilen bzw. Umbug-Applikationen sind die hohen Anfangsfestigkeiten der eingesetzten Klebstoffsysteme von Vorteil, neben hoher Temperatur – und Klimawechselbeständigkeit.

Info Brochure: Automobilindustrie